Ruhige Dolomiten

Top-Touren zwischen Bozen und Latemar

Ich führe euch durch einen Teil der Dolomiten der den meisten von euch unbekannt sein dürfte. Etwas ruhiger und ursprünglicher, weniger vermarktet wie bspw. die Region um die "Drei Zinnen", aber mindestens genau so schön. Truden im Naturpark, oder auf italienisch "Trodena nel parco naturale" ist unser Standort für Touren zwischen Latemar und Bozen. Wir starten zu jeder Tour mit leichtem Tagesgepäck und entdecken die Naturschönheiten in einer stilleren Region Südtirols. Von den Gipfeln genießen wir herrliche Ausblicke von den Brenta-Dolomiten bis zur Marmolata. Wir machen auch einen Ausflug in das Latemar. Dieser den Dolomiten zugehörige Gebirgsstock beeindruckt durch eine rauhe, schroffe Felslandschaft und wurde 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Geologisch gesehen ist die Region zwischen Trentino und Südtirol aussergewöhnlich interessant. Dies erfahren wir bei unserer Tour durch die Bletterbachschlucht, dem Grand Canyon Südtirols. Wir werden 250 Mio. Jahre zurück versetzt und entdecken ein Stück Erdgeschichte. Bei einer Almenwanderung im Naturpark gehen wir auf Schlemmertour und genießen lokale Spezialitäten. Das angrenzende Fleimstal (Val di Fiemme) wartet noch mit wanderbaren Gipfeln auf uns und so erleben wir eine abwechslungsreiche Woche in den "ruhigen Dolomiten".

 

Überblick

Wanderwoche mit 5 Tagestouren vom Standorthotel in Truden im Naturpark. Wir wandern mit leichtem Tagesgepäck. 

Touren

~ Wanderungen im Naturpark Truden

~ Bletterbachschlucht - Grand Canyon Südtirols

~ Wildes Latemar 

~ Aussichtsreiche Gipfel im Val di Fiemme

Termin

29.08. - 04.09.2021

Charakter

Gehzeiten ~ 5-6 h/Tag

Technik  ∆ ∆ ∆

Kondition  + + 

Geeignet für aktive Wanderer.


Diese Wanderwoche findet unter meiner Führung statt. Veranstalter ist "Berge & Wandern".
Für weitere Infos und zur Buchung klickt ihr bitte hier.

Impressionen