Bergpädagogik

Seminare mit Mehrwert

Bergpädagogik? Was ist das? Ganz einfach: Wir können viel von den Bergen lernen. Wir können in den Bergen auch besser lernen. 

Manchmal muss man die Perspektive wechseln um das 'große Ganze' zu überblicken. Das geht nirgends besser als von oben.

Bei meiner Arbeit habe ich immer wieder diese Erfahrung gemacht. Vieles wird von oben betrachtet klarer, rationaler, leichter.

Dabei bleibt man aber in den Bergen immer in Bewegung. Man verharrt nicht. Kein Stillstand, keine Resignation. Das Gefühl weiter schauen zu können, lässt einem Raum zum atmen, zum loslassen und gibt den Blick frei auf neue Ideen und Wege.

Daraus entstand meine Seminarreihe "Bergpädagogik". Der Fokus liegt auf dem Lernen in der Natur. 

Die Themen:

 

Orientierung & Ausrichtung

Zurück zur Einfachheit, raus aus dem schnelllebigen Alltag, der uns allzu oft mit zu vielen Reizen überflutet. Wo stehe ich gerade, wo will ich hin?

 

Kleine Fluchten

Eine Auszeit nehmen, raus aus dem hektischen Alltag. Sich konzentrieren, die Sinne, die Wahrnehmung schärfen und die wichtigen Dinge in den Fokus rücken. Durch angeleitete Übungen kommen wir zur Ruhe. Wir steigern die Wahrnehmung für uns selbst und unsere Umgebung.

 

Ich biete diese Programme für Privatpersonen und Firmen an. Die Wander-Workshops können für einen halben oder ganzen Tag gebucht werden.

 

'Auch ein kleiner Berg kann einem grossen Fluss den Ursprung geben.'     (Russisches Sprichwort)

Termine für offene Seminare

Kleine Fluchten

~ Freitag, 27.03.2020 - halbtägig

~ Samstag, 28.03.2020 - halbtägig

 

Offene Seminare finden im Allgäu, in Immenstadt und Umgebung statt. Auf Anfrage auch an deinem Wunschort!

schreib mir

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.